GARNSET "Sound of Spring"

Cottage Merino

$56.00 Angebot Spare bei Merino Sport
Stückpreis $280.00 pro  kg Jeweils

Preis inkl. USt, zzgl. Versandkosten

Bei Versand in Nicht-EU-Länder wird die USt beim Bezahlvorgang abgezogen.

NB: Wir haben nur eine begrenzte Anzahl von den "Originals" Garnpaketen bei uns vorrätig, was bedeutet, dass dieser Artikel vermutlich speziell auf Kundenwunsch gefärbt wird. In diesem Fall ist das Set innerhalb von 3-4 Wochen versandbereit. In dringenden Fällen bitten wir vorab zu erfragen, ob das gewünschte Set lagernd ist.

Dieses Garnset enthält 2-4 Stränge Walk Cottage Merino (1-3 Stränge in der Hauptfarbe "Apricot" und 1 Strang in der Kontrastfarbe "Chartreuse"), perfekt für das Tuch "Sound of Spring" von Lene Tøsti aus dem Laine Magazin - Ausgabe 17. (Wichtig: Die Anleitung gibt es nur im Magazin und kann nicht einzeln erworben werden)

Über das Design: "Sound of Spring is a slightly asymmetrical triangular shawl knitted on the bias. It features an adorable lace stitch knitted in two colours."

Das Set beinhaltet:

- Größe 1 (2, 3)
- MC: 1 (2, 3) Stränge in der Farbe "Apricot"
- CC: 1  Strang in der Farbe "Chartreuse"

Dieser Artikel beinhaltet nur das Garn ohne Anleitung. Die Strickanleitung ist erhältlich in Englisch und Finnisch.
https://www.ravelry.com/patterns/library/sound-of-spring

Bilder © Laine Publishing / Riikka Kantinkoski

Alle Informationen zu den Garnqualitäten sind unter Qualitäten und alle Farben sind in unserer Farbgalerie zu finden.

Lieferzeit: 3-6 Wochen nach Zahlungseingang (abhängig vom Zielland)

Die Farben werden von Hand aufgetragen, so dass es zu
unterschiedlichen Farbschattierungen innerhalb eines Farbbads kommen kann. Um ein gleichmäßiges Farbbild beim Stricken zu erhalten, empfielt es sich mit jeweils 2 Stränge im Wechsel zu stricken.

Wir achten ganz besonders auf eine farbgetreue Wiedergabe beim
Fotografieren, aber bitten daran zu denken, dass jeder Monitor die Farben etwas anders darstellt.

Kalte Handwäsche empfohlen. Strickstück liegend trocknen.

Wir empfehlen intensive Farben vor dem Verstricken mit hellen Tönen einmal vorzuwaschen, um überschüssige Farbpigmente zu entfernen.